Antworten mit Zitat      
Moin Kollegen..
Diesen Text hab ich inner Zeitung vor einiger Zeit gelesen (Nachbargemeinde..) Guckst du hier!!!

Polizei jagte Crossfahrer

Almelo/Enschede ---- Mit einem Hubschrauber hat am Wochenende die Polizei Twente Jagd auf Crossfahrer gemacht. Wie es gestern seitens der Behörden hieß, wurden gezielt Naturschutzgebiete aus der Luft kontrolliert. Diese Gebiete würden immer wieder gern illegal von Crossfahrern genutzt, die auf ihren Touren Tiere verschrecken und Planzen zerstören würden. Bei der jüngsten Kontrolle wurden drei Crossfahrer gestoppt. Einer kam mit einer Verwarnung davon, zwei erhielten Ordnungsstrafen.

Tja... is schon krass so'n Crosserleben... mal ehrlich, man sollte ja nich unbedingt in Naturschutzgebieten Crossen oder Enduro fahren, aber wie es hier so rüberkommt ist das ja fast so wie in Amerika wenn se Verbrecher jagen...

Also, immer schön nach oben schaun wenn ihr in Holland unterwegs seit... Bad Grin

Wenn ich sowas im Forum lese denk ich mir: Hat die Polizei den Arsch offen? Crossfahrer ham ja schließlich Vorfahr. Und viel mehr Rechte als jeder Andere!!!

 

  Antworten mit Zitat      
Muhahahahaha !!! Wie geil is der Typ denn ? Diese Körperspannung Very Happy

Aber irgendwie erinnert mich das an mein allererstes Rennen, Vereinsmeisterschaft in Geseke 125ccm.
Fuhr gerade 3 Monate und hatte keinen blassen Schimmer wie man startet.
Habs genauso wie die anderen gemacht... dacht ich zumindest...
Hahn auf (der mit dem lautesten mopped gewinnt den start Very Happy) und kupplung, naja, ich sag mal etwas schneller kommen lassen... ok ich hab sie einfach klatschen gelassen Very Happy
Dazu war noch der 1. Gang eingelegt...
Ich bin locker 5 Meter weit gekommen Very Happy
Mein Moped hat noch den, der den 2. Lauf gewonnen hat erwischt, so hatte ich wenigstens noch chancen auf den Gesamtgewinn. Very Happy
Ja man muss auch taktisch fahren.
Ok ich bin noch 3. Letzter geworden (fahren konnt ich ja einigermaßen:D)
Der 2. Lauf war wiederum ne taktische Meisterleistung.
Ich habe den anderen mal den vortritt gelassen, ok ausser einem, der noch schlechter als ich gestartet ist.
Als ich dann auf die lange Gerade kam, fingen die probleme an.
Die Strecke war im Hochsommer leider nicht nass gemacht worden.
Ich währe fast erstickt, doch mein unbändiger siegeswille ließ mich tapfer weiter am Gashan drehen.
Das ich am Ende der Geraden heile angekommen bin obwohl ich nichtmal sehen konnte wo die Strecke SEITLICH zuende ist, hab ich einfach mal meinem magischen 7. Sinn zugeschrieben.
Ok, den Typ, der am ende der langen Gerade gerade um die 90 Grad Kruve fahren wollte, konnte mein 7. Sinn wirklich nicht erkennen.
Dazu hätt ich nen Radar gebraucht, der auch bei dem chronischen Lenkerflattern mit dem ich grad beschäftigt war angesprungen wäre.

... ist er aber nicht, hatte ja auch keinen Wink

Das resultat aus dem ungebremsten zusammenstoß, mit dem unbeweglichen ziel war ein offener Handgelenkbruch (oder unteram) beim Zielobjekt und starken Gewissensbissen bei mir.
Ich hab die Tat natürlich abgestritten, er konnt ja eh nich sehen wers war.

Ok, das er genau neben mir lag, hat vllt. den Verdacht auf mich gelenkt, aber bewiesen war noch lange nichts.

Ich hatte dann auch erstmal die Schnauze voll, der Gesamtsieg war ja eh dahin... Wink


Ich bin allerdings trotzdem dem Sport treu geblieben, was einen nicht tötet härtet einen ab. Idea Laughing

Wurde tatsächlich später noch Vereinsmeister, und hab im allgemeinen gaaanz viele Pokale mit nach Hause gebracht... wer hätte das gedacht Wink

Gruß bimmer Wink

Hört sich einfach nur geil an. Und hier den Link zu dem Video zu dem er schreibt: http://www.youtube.com/watch?v=SbHIxXiFAyA

ANSTEHENDES:
Mein nächstes Rennen ist am 09.09.07 in Mühlhausen.
 
do won heut scho 1 Besucher (3 Hits) do
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=